Weihnachtsaktion des Rotaract Club Schwarzwald-Baar

Hilfe für Lesbos

 

Wir, der Rotaract Club Schwarzwald-Baar haben uns dieses Jahr dazu entschlossen, den Familien in den Flüchtlingslagern auf Lesbos zu helfen. Nirgendwo sonst wird unsere Hilfe so sehr benötigt! Deshalb möchten wir auch Sie dazu auffordern, ganz einfach mitzuhelfen und besonders zur Weihnachtszeit etwas Gutes zu tun.

Für die, die uns nicht kennen:

Rotaract ist die Jugendorganisation in der internationalen Rotary-Bewegung. Dabei handelt es sich um einen international verbreiteten Wohltätigkeitsverein für Jugendliche zwischen 18 und 30 Jahren, die getreu dem Motto LERNEN-HELFEN-FEIERN zusammenfinden. Die Organisation steht den Ideen und Idealen von Rotary International (humanitäre Dienste, Einsatz für Frieden und Völkerverständigung sowie Hilfsbereitschaft im täglichen Leben) nahe. Ziel von Rotaract ist es, die Anerkennung ethischer Grundsätze zu pflegen, Freundschaft zu knüpfen, aktuelle Themen zu diskutieren und Veranstaltungen zur Unterstützung sozialer Zwecke regional zu organisieren. Wie Rotary, möchte damit auch Rotaract die Verständigung und den Frieden unter den Völkern fördern.

Gemeinsam mit der Organisation Gain Global Aid Network, sammeln wir Hygienepakete für die Familien in Lesbos. Nach dem Brand in Moria haben 13.000 Menschen alles verloren: die Tüte mit Essensvorräten, der Koffer mit Kleidung und ein Leben in Würde. Sie hausen in einem neuen Lager mit einfachsten Zelten ohne jede Ausstattung. Manche schlafen noch auf der Straße. Die Versorgung mit Wasser und Toiletten ist erbärmlich. Leider macht auch hier Covid19 keine Ausnahmen, so betrachten wir es als äußerst wichtig, den Familien Hygienepakete zukommen zu lassen, um eine Verbreitung des Corona-Virus zu vermeiden und die Gesundheit der Menschen positiv zu beeinflussen.

Hier also der Aufruf an Sie:

Einen Vordruck für die Packliste finden Sie hier.

Die Pakete können kontaktlos zwischen 01. und 15. Dezember bei Familie Tritschler/Herdner, Grubweg 52 in 78136 Schonach abgegeben werden. Von dort aus werden sie in das Zentrallager nach Lörrach gebracht und wandern anschließend direkt nach Lesbos.

Wir freuen uns auf reichliche Teilnahme und wünschen Ihnen eine angenehme Adventszeit!